Stangensellerie

Anbau
Der Stangensellerie – eines unserer Produkte aus eigenem Anbau – wurde in den vergangenen Jahren in kleinen Mengen angebaut. Aufgrund der steigenden Nachfrage gewinnt er immer mehr an Bedeutung und wird an Menge zunehmen. Der Stangensellerie ist auch als Staudensellerie, Stielsellerie und Bleichsellerie bekannt und gehört zu der Familie der Doldenblütler.
Das Setzen der Selleriejungpflanzen erfolgt Anfang März.
Die Erntezeit erstreckt sich von Mitte Mai bis Ende Oktober.

Inhaltsstoffe
Vom Stangensellerie können Stangen und Blätter verwendet werden.
Zu den Inhaltsstoffen des Stangenselleries gehören Kalium, Calcium, Phosphor, Natrium und Vitamine C. Er hat eine entwässernde und harntreibende Wirkung.

Lagerung
Für die optimale Lagerung und den Erhalt der Frische empfehlen wir eine Kühltemperatur von 3°C.

Rezepttipp: Überbackener Stangensellerie
Dieter Stubenbordt
info@stubenbordt.de
Hortulanushof - 67378 Zeiskam
Tel.: +49 (0)63 47 / 70 07-70    Fax: +49 (0)63 47 / 70 07-78
Nelleke Stubenbordt
verkauf@stubenbordt.de